Nächster Treffpunkt: 23. Juni 2020 - 20.15 Uhr in der Turnhalle Seengen

 


Wichtige Mitteilung Covid-19


Der Bundesrat hat am 27. Mai 2020 weitere Lockungen beschlossen. Vor allem im Breitensportbereich sind ab 6. Juni 2020 wieder uneingeschränkte Aktivitäten möglich. Hier die Bestimmungen des BASPO:

Sportveranstaltungen wieder möglich

Für Sportveranstaltungen gelten dieselben Regeln wie für alle anderen Veranstaltungen. Wettkämpfe in Sportarten mit ständigem, engem Körperkontakt, wie Schwingen, Judo, Boxen oder Paartanz sind voraussichtlich bis am 6. Juli 2020 untersagt. Der Trainingsbetrieb ist für alle Sportarten ab dem 6. Juni ohne Einschränkung der Gruppengrösse wieder erlaubt. Dies gilt auch für Sportaktivitäten, in denen es zu engem Körperkontakt kommt. In diesen Sportarten müssen die Trainings aber in beständigen Teams stattfinden und Präsenzlisten geführt werden.

 


STV News 3.6.2020

Neue Schutzkonzepte per 6. Juni 2020 – Anpassungen Nothilfe-Paket

Gemäss dem Entscheid des Bundesrats vom 27. Mai 2020 ist der Trainingsbetrieb ab dem 6. Juni, ohne Einschränkung der Gruppengrösse, wieder erlaubt. Voraussetzung für die weitere Lockerung der Schutzmassnahmen ist nach wie vor die Erstellung eines Schutzkonzeptes, welches die neusten Bestimmungen erfüllt. Die Schutzkonzepte der Vereine oder Trainingszentren müssen dabei nicht von einer Behörde freigegeben werden, sie müssen jedoch bei Bedarf der Gesundheitsbehörde vorgewiesen werden können.

Neu gelten folgende, übergreifende Grundsätze für den Trainingsbetrieb:

  1. Symptomfrei ins Training/Wettkampf
  2. Distanz halten (10 m2 Trainingsfläche pro Person, wenn immer möglich 2 m Abstand)
  3. Einhaltung der Hygieneregeln des BAG
  4. Präsenzlisten (Rückverfolgung von engen Kontakten – Contact Tracing)
  5. Bezeichnung verantwortlicher Person

Damit erfolgt die dritte Etappe der Massnahmenlockerung während der COVID-19-Epidemie. Unter folgendem Link können die neuen Schutzkonzepte für den Breiten- und Spitzensport heruntergeladen werden. Swiss Olympic stellt zudem ein Musterkonzept für Vereine bereit, welches mit geringem Aufwand auf den eigenen Verein adaptiert werden kann. Zudem findet ihr unter diesem Link auch Plakate mit den neusten Vorschriften zum Ausdrucken und Aufhängen.